Sportgemeinschaft Lauenhain e.V.

... Sektion
Kanurennsport



Berichte 2019


In den Osterferien wird trainiert (Lauenhain, 22.04. bis 25.04.2019)

 Heute ist unser Ostertraininslager gestartet. Ein Bericht folgt in Kürze.





Die Paddelsaison kann kommen (Lauenhain, 30.03.2019)

 Am vergangenen Samstag war es wieder so weit: Für die Aktiven der Sektion Kanurennsport ist der Startschuss für die Wettkampfsaison 2019 gefallen. Obwohl das Wetter mit Sonnenschein und milden Temperaturen schon beinah zu einer Runde Paddeln auf der Zschopau einlud, zog es die jungen Sportler der Altersklassen Schüler und Schülerinnen D bis A in die Zschopautalhalle. Dort traten sie zur mittlerweile elften Auflage der „Lauenhainer Winter Athletics“ an. Kanuten aus den mittelsächsischen Vereinen SKSV Mittweida, ESV Lok Döbeln und KSV Flöha waren nach Lauenhain gereist. Auch die SG LVB Leipzig ging mit einer Mannschaft an den Start.

 Wie in den vergangenen Jahren standen fünf Disziplinen in der Halle auf dem Programm. Dazu gehörten Liegestütze, Rumpfaufrichten aus der Rückenlage, Bankspringen, Medizinballweitwurf und ein Hindernislauf. Für eine Station ging es doch an die frische Frühlingsluft, denn auch ein Ausdauerlauf im Freien musste absolviert werden. Alle Teilnehmer wurden entsprechend ihres Geburtsjahres in Riegen eingeteilt. Im Laufe des Vormittags durchliefen alle Gruppen die sechs verschiedenen Stationen und versuchten, sich gegenseitig mit der Anzahl der Wiederholungen zu übertrumpfen oder eine Bestzeit zu erreichen. Bei der Siegerehrung, die kurz vor dem Mittag stattfand, wurde dann bekannt gegeben, wer in seiner Altersklasse die meisten Punkte sammeln und sich eine Medaille sichern konnte.

 Insgesamt drei Medaillen hatte der gastgebende Verein SG Lauenhain am Ende zu verzeichnen. Pit George erreichte in seiner Altersklasse, den Schülern B Jahrgang 2008, Platz zwei und nahm die Silbermedaille mit nach Hause.


 Bei den Schülern A Jahrgang 2006 landeten gleich zwei Lauenhainer auf dem Treppchen. Lenny Sachse sicherte sich die Silbermedaille, während Elias Schuhknecht sich auf Rang eins über Gold freuen konnte.

Um einen solchen Athletikwettkampf auszurichten, braucht es an den verschiedenen Stationen und als Riegenführer viele Helfer. Ohne die Unterstützung der Eltern, Betreuer und Jugendlichen der teilnehmen Vereine wäre der Sportgemeinschaft Launhain die Durchführung der Winter Athletics nicht gelungen. Auch an dieser Stelle sei allen freiwilligen Helfern noch einmal gedankt: Ohne euch wäre es auch 2019 nicht gegangen!

Siegerehrung bei den 11. Lauenhainer Winter Athletics ... oder besonders 2019. Denn parallel zum Trainings- und Wettkampfbetrieb haben die Mitglieder der SGL mit dem Neubau des Vereinshauses alle Hände voll zu tun. Auch am Samstagvormittag wurde fleißig gebaut. Ein kleines Update zum Stand der Arbeiten gibt es demnächst auch wieder auf unserer Homepage. Wer vorab schon einmal wissen möchte, wie die fleißigen Arbeiter der Sportgemeinschaft vorankommen, kann auf der Facebook-Seite „Sportgemeinschaft Lauenhain e.V.“ vorbeischauen.

 Sportlich geht es mit dem Ostertrainingslager weiter, bei dem sich die Rennkanuten auf die anstehenden Regatten vorbereiten wollen, denn schon 27.04. steht die Landesmeisterschaft über die lange Strecke auf dem Wettkampfplan.



 
Impressum | Kontakt